Die Kriterien von TCO Certified2018-10-29T12:54:34+00:00
– Kriterienübersicht

Kriterien zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung

Die Kriterien von TCO Certified gehen weit über Branchenstandards und gesetzliche Vorgaben hinaus. Die Zertifizierung ist das Mittel der Wahl für jedes Unternehmen, das eine führende Position im Bereich Nachhaltigkeit von IT-Produkten einnehmen möchte.

Kriterien, die den kontinuierlichen Fortschritt fördern sollen

Die umfassenden Kriterien von TCO Certified zielen darauf ab, die soziale und ökologische Nachhaltigkeit über den gesamten Lebenszyklus des Produkts hinweg zu fördern: Herstellung, Nutzung und Entsorgung. Um der Branche weiterhin Anreize zu bieten, veröffentlichen wir alle drei Jahre eine neue Generation von TCO Certified. Dies ermöglicht es uns, die dringendsten Herausforderungen im Bereich der Nachhaltigkeit anzugehen und mit den neuesten technologischen Entwicklungen Schritt zu halten.

Offener Entwicklungsprozess auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse

Die Kriterien von TCO Certified sind wissenschaftlich fundiert und werden in einem offenen Prozess mit unserem internationalen Netzwerk von Interessenvertretern entwickelt. Zu diesen zählen Anwender, Käufer, Marken, Hersteller, NGOs, Forscher und Fachexperten. TCO Certified ist als Typ 1 Umwelt-Label eingestuft und unsere Prozesse und Verifizierung erfüllen die Anforderungen der ISO 14024. TCO Development ist während des Verifikationsprozesses unparteiisch und zertifizierte Produkte müssen alle Kriterien erfüllen, um sich für TCO Certified zu qualifizieren.

Kriterienübersicht für alle Produktkategorien

 
Manufacturing phase  
Sozialverträgliche Fertigung
ILO-Kernarbeitsnormen, UN-Kinderrechtskonvention, Arbeitnehmerrechte, Gesundheit
Engagement in Initiativen gegen Konfliktmineralien (3G+T)
OECD-Due-Diligence-Prozess oder andere relevante Initiativen für einen verantwortungsvollen Bergbau
Reduzierte Umweltbelastung in der Fertigung
Umweltmanagementsystem (ISO 14001 oder EMAS) zur kontinuierlichen Verbesserung
Inhaltsangabe
Angabe des prozentualen Anteils von recyceltem Kunststoff
 
Use phase  
Verlängerte Lebensdauer
Produktgarantien, Verfügbarkeit von Ersatzteilen
Energieeffiziente Produkte und Stromversorgungen
Energy Star® oder gleichwertig
Gesundheit und Sicherheit der Benutzer
Sicherheit von elektronischen Bauteilen, Emissionen
Benutzerergonomie
Bildqualität und ergonomisches Produktdesign
Angegebener Energieverbrauch
Angaben zum Energieverbrauch des Produkts
 
End of life phase  
Reduzierung von Gefahrstoffen
Reduzierung von oder Verzicht auf Schwermetalle und Gefahrstoffe (über RoHS hinaus)
Produkt-Rücknahme
Markenunternehmen bieten eine Rücknahme am Ende der Produktlebensdauer an
Produkte und Verpackungen, die für das Recycling bestimmt sind
Kennzeichnung von Kunststoffen, alle Verpackungen recycelbar
Angegebenes Produktgewicht
Angabe des Gesamtproduktgewichts
 

Spezifische Kriterien für jede Produktkategorie

Zusätzlich zu den allgemeinen Kriterien werden produktspezifische Kriterien auf jede Kategorie zugeschnitten.

Spezifische Kriterien für Monitore
  • Visuelle Ergonomie (Bildqualität)
  • Verstellbarkeit des Produkts (vertikale Neigung, Höhe)
  • Grenzwerte für akustische Geräusche

Spezifische Kriterien für Notebooks
  • Visuelle Ergonomie (Bildqualität)
  • Ergonomische Tastatur
  • Anschlussmöglichkeiten für externe Eingabegeräte
  • Grenzwerte für akustische Geräusche

Spezifische Kriterien für Tablets
  • Visuelle Ergonomie (Bildqualität)
  • Grenzwerte für akustische Geräusche

Spezifische Kriterien für Smartphones
  • Visuelle Ergonomie (Bildqualität)
  • Reduzierung von Oberflächenallergenen (Nickel)
  • Produkt wird mit Headset geliefert
  • Wiederaufladbar, austauschbarer Akku

Spezifische Kriterien für Desktops
  • Leicht zugängliche Anschlüsse

Spezifische Kriterien für All-in-one PCs
  • Visuelle Ergonomie (Bildqualität)
  • Verstellbarkeit des Produkts (vertikale Neigung, Höhe)
  • Grenzwerte für akustische Geräusche

Spezifische Kriterien für Projektoren
  • Visuelle Ergonomie (Bildqualität, einschließlich optimaler Bildgröße)
  • Video, Computer-Schnittstelle
  • Grenzwerte für akustische Geräusche

Spezifische Kriterien für Headsets
  • Klangqualität, einschließlich Schutz vor Geräuschspitzen
  • Anpassungsfähigkeit des Produkts
  • Austauschbare Teile
  • Flexibilitätstest von Kabeln, Zubehör, Mikrofonen, etc.