Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Fragen zur Verwendung von TCO Certified, den Kriterien und Verifizierungsmethoden. Wenn etwas nicht abgedeckt ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir helfen Ihnen gerne weiter. Eine weitere Möglichkeit, auf dem Laufenden zu bleiben, ist die Anmeldung zu unseren Newslettern.

Über TCO Certified

IT-Produkte sind während ihres gesamten Lebenszyklus mit einer Reihe von Nachhaltigkeitsherausforderungen konfrontiert:

  • In den Fabriken kommen Menschenrechtsverletzungen vor.
  • Gefährliche Stoffe werden sowohl für die Produkte als auch für deren Herstellung eingesetzt.
  • Produkte haben oft eine kürzere Lebensdauer aufgrund schlechter Ergonomie, schlechter Qualität und wenn sie nicht repariert oder aufgerüstet werden können.
TCO Certified ist die weltweit umfassendste Nachhaltigkeitszertifizierung für IT-Produkte. Kriterien des TCO Certified fördern die soziale und ökologische Nachhaltigkeit während des gesamten IT-Produktlebenszyklus. Die Einhaltung der Vorschriften wird unabhängig voneinander überprüft, sowohl vor als auch nach der Zertifizierung. TCO Certified ist für acht Produktkategorien erhältlich: Displays, Notebooks, Tablets, Smartphones, Desktops, All-in-One-PCs, Projektoren und Headsets.
Ziel des TCO Certified ist es, den Übergang hin zu nachhaltigeren IT-Produkten voranzutreiben. Unternehmen, die IT-Produkte kaufen, können TCO Certified als Instrument zur Festlegung relevanter und aktueller Nachhaltigkeitskriterien nutzen. Die Zertifizierung hilft auch der IT-Branche, ihre Arbeit nachhaltig zu gestalten und bietet eine Plattform für kontinuierliche Verbesserungen.
Es bedeutet, dass die Kriterien des TCO Certified sowohl ökologische als auch soziale Kriterien während des gesamten Produktlebenszyklus umfassen und das die Zertifizierung die Anforderungen eines Umweltzeichens nach ISO 14024, Typ 1, erfüllt. Unabhängige Verifizierungsorganisationen überprüfen und verifizieren, ob zertifizierte Produkte alle Kriterien des TCO Certified erfüllen. Kriterien und Verifikationsmethoden sind wissenschaftlich fundiert und werden in einem offenen Prozess mit unserem internationalen Netzwerk von Interessengruppen entwickelt.
Wir zertifizieren spezifische Produktmodelle. Marken können nicht zertifiziert werden.
Das Zertifizierungssystem von TCO Certified wird regelmäßig intern und extern auf Genauigkeit und Übereinstimmung mit den Prinzipien der ISO 14024 für Typ 1 Umweltzeichen überprüft. Das System wurde auch vom Global Ecolabelling Network im Rahmen des GENICES Peer Review Prozesses bewertet.

Die gesamte Überprüfung der Kriterien wird von renommierten, unabhängigen Prüfern durchgeführt. Jede Prüf- und Verifizierungsstelle wird regelmäßig selbst überprüft, sowohl von TCO Development als auch von unabhängigen Akkreditierungsorganisationen, gemäß ISO/IEC 17025.

Da es sich bei TCO Certified um eine vollständige Nachhaltigkeitszertifizierung handelt, wurden alle zertifizierten Produktmodelle auf die Erfüllung aller Kriterien für diese Kategorie überprüft. TCO Certified Edge ist eine ergänzende Zertifizierung, die zu den zertifizierten Modellen hinzugefügt werden kann, wie für Spitzenprodukte, die in ausgewählten Nachhaltigkeitskriterien eine bessere Leistung erbringen.
Nein. Der korrekte Name der Zertifizierung lautet “TCO Certified”. Dieser Name sollte überall dort, wo die Zertifizierung erwähnt wird, einheitlich verwendet werden. “TCO Label” bezieht sich auf frühere Generationen und ist obsolet. Unser Markenhandbuch bietet eine Anleitung zur korrekten Verwendung der Marke TCO Certified, einschließlich Terminologie und allgemeiner Fakten.
Die Organisation hinter TCO Certified ist TCO Development. Wir arbeiten seit 1992 mit unabhängiger Zertifizierung von IT-Produkten und haben unseren Sitz in Stockholm, Schweden, mit regionaler Präsenz in Asien und Nordamerika. TCO Development ist im Besitz von TCO, einer gemeinnützigen Organisation.
Abonnieren Sie unseren Newsletter, um regelmäßig über Neuigkeiten informiert zu werden. Facebook, Twitter und LinkedIn sind weitere Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu bleiben. Selbstverständlich können Sie uns bei Fragen jederzeit kontaktieren.

Die Kriterien von TCO Certified

TCO Certified umfasst ein ausführliches Paket an Nachhaltigkeitskriterien, die die soziale und ökologische Verantwortung während des gesamten Produktlebenszyklus abdecken. Die Kriterien gehen weit über die Gesetzgebung und Industriestandards hinaus und umfassen sozial verantwortliche Produktion, Engagement in Initiativen zur Bekämpfung von Konfliktmineralien, Benutzerergonomie, verlängerte Lebensdauer, Reduzierung von Schadstoffen und mehr. TCO Certified unterstützt auch die Kreislaufwirtschaft, indem gefordert wird, dass die Produkte langlebig, reparierbar und aufrüstbar sind. Um den Fortschritt voranzutreiben, wird alle drei Jahre eine neue Generation von Kriterien veröffentlicht.
Um eine langfristige Wirkung in Sachen Nachhaltigkeit zu entfalten, müssen die Kriterien zeitgemäß, herausfordernd und gleichzeitig erfüllbar sein. Wir bewerten regelmäßig, welche Kriterien für die Förderung echter Nachhaltigkeitsfortschritte am wichtigsten sind. Alle drei Jahre wird eine neue Generation von TCO Certified veröffentlicht, um den neuen Herausforderungen in puncto Nachhaltigkeit zu begegnen und mit dem technologischen Fortschritt Schritt zu halten.
Die Kriterien umfassen das Arbeitsrecht, die Kernkonventionen der IAO, die UN-Konvention über die Rechte des Kindes, die Energieeffizienzanforderungen von Energy Star und gehen über die RoHS-Richtlinien hinaus, um gefährliche Stoffe zu regulieren.
Kriterien und Verifikationsmethoden sind wissenschaftlich fundiert und werden in einem offenen Prozess mit unserem internationalen Netzwerk von Interessengruppen entwickelt, zu dem Benutzer, Käufer, Marken, Hersteller, Forscher, NGOs und Fachexperten gehören.

Abonnieren Sie unsere Newsletter, um über unseren Prozess zur Kriterienentwicklung auf dem Laufenden zu bleiben.

Um es dem Beschaffungswesen zu ermöglichen, die IT-Branche mit relevanten und aktualisierten Nachhaltigkeitskriterien voranzutreiben, wird alle drei Jahre eine neue Generation von TCO Certified veröffentlicht. Dies ermöglicht es uns, die dringendsten Herausforderungen im Bereich der Nachhaltigkeit anzugehen und mit den neuesten technologischen Entwicklungen Schritt zu halten.
Alle drei Jahre wird eine neue Generation von TCO Certified eingeführt. TCO Certified, Generation 9, erscheint Ende 2021.
Der einfachste Weg, sich über unseren Kriterienentwicklungsprozess auf dem Laufenden zu halten, ist die Anmeldung zu unserem regelmäßigen Newsletter zu technischen Updates. Alle Aktualisierungen, Änderungen und Klarstellungen werden ebenfalls hier veröffentlicht.

Verwendung im einkauf

Die von Ihnen erworbenen IT-Produkte können mit sozialen und ökologischen Risiken verbunden sein. TCO Certified ist ein leistungsstarkes Instrument, das Ihnen hilft, mehr Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung durch Beschaffung zu übernehmen. IT-Produkte sind für viele Unternehmen ein großer Budgetposten. Die Steuerung des Budgets für IT-Einkäufe in Richtung nachhaltiger Alternativen kann daher einen großen Unterschied machen.
Nennen Sie in Ihren Kaufverträgen TCO Certified und fordern Sie die Lieferanten auf, gültige Produktzertifikate als Nachweis der Compliance vorzulegen.

Machen Sie Ihren Fokus auf Nachhaltigkeit für Anbieter deutlich, indem Sie ihn in den Vertragsnamen aufnehmen, z.B: “Beschaffung von nachhaltigeren Notebooks”. Falls Ihre bevorzugten Modelle noch nicht zertifiziert sind, geben Sie Ihrem Lieferanten einen Qualifizierungszeitraum (z.B. sechs Monate), um die TCO-Zertifizierung zu beantragen.

Um loszulegen, folgen Sie bitte unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder kontaktieren Sie uns, um kostenlose Tipps und Unterstützung zu erhalten.

Weltweit. Es gibt keine regionalen Unterschiede bei Kriterien, Verifikation oder Zertifikatsgültigkeit.
TCO Certified ist in acht Produktkategorien erhältlich: Displays, Notebooks, Tablets, Smartphones, Desktops, All-in-One-PCs, Projektoren und Headsets. Eine Reihe von Kriterien ist für alle Produkte gleich, wobei gegebenenfalls produktspezifische Kriterien hinzugefügt werden.
IT-Produkte haben komplexe, globale Lieferketten mit vielen Subunternehmern. Die Technologieentwicklung ist rasant. Das bedeutet, dass sowohl umfangreiche Ressourcen als auch ein hohes Maß an Fachwissen erforderlich sind, um relevante Produktkriterien festzulegen und deren Erfüllung zu überprüfen. TCO Certified ist eine komplette und umfassende Lösung mit Kriterien, die ökologische und soziale Verantwortung sowie Nachverfolgung über den gesamten Lebenszyklus des Produkts in Einklang bringen.

Lesen Sie mehr darüber, wie TCO Certified die nachhaltige Beschaffung erleichtern kann.

Angaben zur Nachhaltigkeit, die nicht durch konkrete Beweise untermauert werden, sind nicht glaubwürdig. Mit TCO Certified wird die gesamte Überprüfung der Konformität von unabhängigen Verifizierungsorganisationen durchgeführt, sowohl vor als auch nach der Zertifizierung. Es ist wichtig, gültige Produktzertifikate als Nachweis der Konformität anzufordern.
Eine vollständige, durchsuchbare Auflistung finden Sie in unserem Produkt Finder. Die Liste wird aktualisiert, sobald ein neues Produktmodell zertifiziert ist. Wenn Sie ein Produkt nicht finden können, von dem ein Markeninhaber behauptet, dass es zertifiziert ist, lassen Sie es uns wissen!
Meist beantragen Markeninhaber eine Produktzertifizierung, wenn Einkaufsorganisationen eine TCO-Zertifizierung verlangen. Teilen Sie daher Ihren Lieferanten frühzeitig mit, dass Sie beabsichtigen, die neueste Generation von TCO Certified in Ihren Vertragsbedingungen festzulegen. Die Forderung nach einer TCO-Zertifizierung führt zu einer erhöhten Anzahl von zertifizierten Produkten auf dem Markt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie nach TCO Certified fragen können.

Der Markeninhaber ist verpflichtet, während der gesamten Lebensdauer des Zertifikats die volle Einhaltung aller Kriterien einzuhalten und festgestellte Abweichungen zu korrigieren. Wenn notwendige Korrekturen nicht innerhalb einer angemessenen Zeit und mit zufriedenstellenden Ergebnissen vorgenommen werden, kann das Zertifikat zurückgezogen werden.
Sie variiert im Laufe der Zeit. Eine vollständige, einsehbare Auflistung finden Sie in unserem Produkt Finder.
Ja, selbstverständlich. Wir bieten Ihnen kostenlosen Support, wenn Sie nachhaltigere IT-Produkte kaufen und TCO Certified als Tool einsetzen möchten.

Überprüfung der Compliancee

Ohne unabhängige Überprüfung der Konformität können Sie nie wissen, ob die Kriterien erfüllt sind. Um Produkte und deren Produktionsanlagen zu testen und zu auditieren, sind umfangreiche Ressourcen und technisches Know-how erforderlich. Für glaubwürdige Ergebnisse ist es auch wichtig, dass die Prüfer keine Zugehörigkeit zu Industrie, Käufern oder anderen Interessengruppen haben, die die Testergebnisse beeinflussen könnten. Aus diesem Grund wird die Einhaltung aller Kriterien des TCO Certified von unabhängigen und akkreditierten Verifizierungsorganisationen gemäß ISO/IEC 17025 überprüft.
Unabhängige, nach ISO/IEC 17025 zugelassene Organisationen überprüfen, ob alle Kriterien des TCO Certified erfüllt sind. Sie sind auf verschiedene Aspekte des Verifikationsprozesses spezialisiert, einschließlich Produkttests, Umweltprüfungen, Überprüfung von Betriebsaudits und Korrekturmaßnahmen.

Alle Kriterien des TCO Certified müssen erfüllt sein, bevor das Zertifikat ausgestellt wird. Auch nachträglich werden Produkte, Werke und Markeninhaber geprüft und auditiert – die Kriterien müssen während der gesamten Gültigkeitsdauer des Zertifikats erfüllt sein.

Erfahren Sie mehr über die Überprüfung der Compliance

Kriterien für eine sozial verantwortliche Fertigung wurden 2009 eingeführt und in den Jahren 2012 und 2015 weiterentwickelt. Seitdem hat sich das Engagement der Markeninhaber erhöht, was zu messbaren, positiven Effekten in den Werken geführt hat. Die Nachfrage nach zertifizierten Produkten durch die Einkaufsorganisationen ist ein wesentlicher Faktor, um konkrete Verbesserungen zu erzielen.

Die unabhängige Überprüfung der Konformität, die in der TCO-Zertifizierung enthalten ist, ist ein entscheidender Aspekt für die positive Entwicklung. Alle festgestellten Fälle von Nichteinhaltung müssen korrigiert werden, was kontinuierlich weiterverfolgt wird. Wenn notwendige Korrekturen nicht innerhalb einer angemessenen Zeit und mit zufriedenstellenden Ergebnissen vorgenommen werden, kann das Zertifikat zurückgezogen werden.

Mehr über unseren Einfluss erfahren Sie in unserem aktuellen Fortschrittsbericht: Impacts & Insights.

Nein. Ein Verhaltenskodex allein bedeutet nicht, dass Probleme in den Werken gelöst werden. Auch der Verhaltenskodex muss umgesetzt und durch eine unabhängige Überprüfung der Einhaltung ergänzt werden. Vor allem aber muss sichergestellt werden, dass festgestellte Nichtkonformitäten tatsächlich korrigiert werden. Sowohl die unabhängige Überprüfung als auch die Überwachung von Korrekturmaßnahmen ist bei TCO Certified enthalten.

Zertifizieren sie ihre produkte

Die Zertifizierung Ihrer Produkte nach TCO Certified ist ein wirksames Mittel, um der wachsenden Nachfrage nach nachhaltigeren Produkten gerecht zu werden und mehr soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen. Unsere Kriterien und die unabhängige Überprüfung helfen Ihnen, Ihre Nachhaltigkeitsarbeit zu strukturieren und bieten eine Plattform für die kontinuierliche Verbesserung sowohl der Produkte als auch ihrer Herstellung.
Beginnen Sie mit der Überprüfung der Kriterien, unterzeichnen Sie dann einen Vertrag mit uns und kontaktieren Sie eine Verifikationsorganisation. Der Prüfer testet dann das Produkt und überprüft die Sozial- und Umweltdokumentation. Wenn alle Dokumente und das Produktmuster an den Prüfer geliefert werden, dauert der Zertifizierungsprozess in der Regel drei bis fünf Wochen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zertifizierung Ihrer Produkte.

In der Regel dauert der Zertifizierungsprozess zwischen drei und fünf Wochen, nachdem das Produktmuster und alle Dokumente an den Prüfer geliefert wurden. Unter der Voraussetzung, dass alle korrekten Test- und Verifizierungsberichte vorhanden sind, kann der Prozess auch nur zwei Wochen dauern. Es kann auch länger dauern, wenn der Markeninhaber viele Verbesserungen vornehmen muss, um die Kriterien des TCO Certified zu erfüllen.
Ein Zertifikat ist zwei Jahre ab dem Ausstellungsdatum gültig. Es besteht die Möglichkeit, es jeweils um ein Jahr zu verlängern. Sobald die Generation von TCO Certified, nach dem Ihr Produktmodell zertifiziert ist, nicht mehr gültig ist, läuft das Zertifikat ab.
Ein repräsentatives Produktmuster muss zur Prüfung an einen akkreditierten Verifizierungsorganisation geschickt werden. Die Sozial- und Umweltdokumentation muss ebenfalls von einem unabhängigen Verifizierungsorganisationen überprüft werden.
Sie müssen in drei Bereichen einen Konformitätsnachweis erbringen. Jeder muss von einer unabhängigen Verifizierungsorganisation überprüft worden sein.

  • Produkteigenschaften (wie Ergonomie, Benutzerfreundlichkeit, Energie, Sicherheit)
  • Umwelt
  • Sozialverträgliche Fertigung
Nein. Auditoren, die vom Markeninhaber mit der Durchführung der Werksinspektion und der Erstellung des Berichts beauftragt wurden, müssen unabhängig sein und über dokumentierte Erfahrungen mit der Sozialaudits verfügen. Der Auditor muss das SA8000 Advanced Auditor Training oder eine gleichwertige Schulung absolviert haben. Der Auditbericht und der Korrekturplan werden dann von unseren unabhängigen Verifizierungsorganisationen überprüft.
Mit der Markteinführung von TCO Certified, Generation 8, treiben wir den Wandel dort voran, wo er am dringendsten benötigt wird, indem wir Fabriken nach Risiko kategorisieren und Audits häufiger für Fabriken mit hohem Risiko als für Fabriken mit geringem Risiko fordern. Die Risikokategorie 1 wird alle 12 Monate, die Risikokategorie 2 alle 24 Monate, die Risikokategorie 3 alle 36 Monate geprüft. Details entnehmen Sie bitte der Erklärung in Kapitel 2.1.2, die in jedem der Kriteriendokumente zu TCO Certified, Generation 8, enthalten ist.
Der Markeninhaber muss Folgendes bei einem zugelassenen sozialen Gutachter bei einem unserer unabhängigen Verifizierungsorganisationen einreichen:

  • Verhaltenskodex
  • Nachweis der Kommunikation des Verhaltenskodex über die gesamte Lieferkette
  • Liste aller Endmontagewerke, die zertifizierte Produkte herstellen.
  • Ein unabhängiger Auditbericht von einem Endmontagewerk, das zertifizierte Modelle herstellt.
  • Plan für Korrekturmaßnahmen für alle Verstöße
Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, die Marke TCO Certified für Ihre Kommunikation in Bezug auf zertifizierte Produkte zu verwenden. Die Nachfrage nach nachhaltigeren IT-Produkten steigt und das Angebot zertifizierter Produkte kann zu neuen Geschäftsmöglichkeiten führen.

Unser Markenhandbuch enthält Anleitungen, wie Sie über TCO Certified sprechen und schreiben können und wie und wann Sie das TCO Certified-Logo verwenden können. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.