NEC erhält TCO-Zertifizierung für seine gesamte Serie von Projektoren mit ultrakurzem Projektionsabstand

Sie sind hier:/, Pressemitteilung/NEC erhält TCO-Zertifizierung für seine gesamte Serie von Projektoren mit ultrakurzem Projektionsabstand

NEC erhält TCO-Zertifizierung für seine gesamte Serie von Projektoren mit ultrakurzem Projektionsabstand

NEC Display Solutions Europe ist der erste Hersteller, der die Kriterien für TCO Certified Projectors für eine ganze Serie von Projektoren mit ultrakurzem Projektionsabstand, U-Serie, erfüllt.

Die NEC U-Serie* von Projektoren mit ultrakurzem Projektionsabstand ist sowohl für interaktive Whiteboards in Klassenräumen als auch für kleine Konferenzräume in Firmen geeignet. Durch den sehr kurzen Projektionsabstand wird verhindert, dass der Lehrer bzw. Redner den Inhalt auf dem interaktiven Whiteboard verdeckt oder Schatten darauf wirft.

„Die Zertifizierung von TCO Development ist eine der prestigeträchtigsten unabhängigen Zertifizierungen von IT-Produkten. Als einer der ersten Hersteller, der Projektoren mit ultrakurzem Projektionsabstand mit TCO Certified Projectors anbieten kann, zeigt NEC, dass wir bei der Entwicklung moderner Technologien eine führende Rolle spielen und in Bezug auf Bildqualität, Zuverlässigkeit und zukunftsweisende Funktionalität aller unserer Produktserien einen Spitzenplatz einnehmen“, erklärt Ulf Greiner, Product Line Manager Business Projectors bei NEC Display Solutions Europe.

* Die Modelle der NEC U-Serie

Modell Auflösung Lichtstärke
U250X XGA 2500 ANSI lumen
U300X XGA 3000 ANSI lumen
U260W WXGA 2600 ANSI lumen
U310W WXGA 3100 ANSI lumen

Weitere Funktionen der U-Serien mit 3D-Vorbereitung sind DLP® und DLP Link-Technologie von Texas Instruments und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten über HDMI sowie doppelte Eingänge für den Computeranschluss.

TCO Certified Projectors

2017-03-06T09:41:29+00:00 26 January, 2012|Categories: Neuheiten, Pressemitteilung|Tags: , |