Forderung nach TCO Certified in österreichischer Ausschreibung

Sie sind hier:/, Neuheiten/Forderung nach TCO Certified in österreichischer Ausschreibung

Forderung nach TCO Certified in österreichischer Ausschreibung

Österreichische Bundesbeschaffung stellt in einer großen nationalen Ausschreibung Nachhaltigkeitsanforderungen gemäß der neuesten Version von TCO Certified Notebooks und Tablets

Im ersten Quartal 2013 führt das zentrale Einkaufsorgan für die österreichischen Bundesdienststellen, die Bundesbeschaffung GmbH, BBG, eine Ausschreibung für Notebooks und Tablet-PCs durch. Die BBG ist für den Einkauf von IT-Ausrüstungen für staatliche Institutionen mit 450 000 Mitarbeitern zuständig. Die Ausschreibungsunterlagen enthalten Nachhaltigkeitsforderungen, u. a. müssen die Produkte der neuesten Version der Kriterien für TCO Certified entsprechen, die verschärften Kriterien in Bezug auf unternehmerische Sozialverantwortung in der Produktion umfassen.

„Wir führen einen aktiven Dialog mit unseren Kunden und diese sind mit der Bitte an uns herangetreten, in den Spezifikationen ergonomische und umweltgerechte Produkte nach internationalen Normen zu fordern“, erklärt Marcus Serringer, Abteilungsleiter für IT-Beschaffung bei der Bundesbeschaffung in Wien. „Wir haben uns wegen der Breite und der ausführlichen Kriterien dieser Zertifizierung für TCO Certified als Grundlage für kommende Ausschreibungen entschieden. TCO Certified gehört zu unseren wichtigsten Werkzeugen, mit deren Hilfe wir die Erfüllung der Qualitäts- und Umweltziele unseres Unternehmens gewährleisten“, schließt Marcus Serringer.

„Damit wird sehr deutlich gemacht, dass man IT-Produkte einkaufen will, die Nachhaltigkeitsaspekte erfüllen“, erklärt Maria Sjölund, Marktentwicklerin bei TCO Development, und fährt fort: „TCO Certified ist ein einfaches und kraftvolles Hilfsmittel für Einkäufer zum Stellen von Nachhaltigkeitsanforderungen und zur Verifizierung, ob die Produkte dieses erfüllen.“

Nach TCO Certified zertifizierte Produkte erfüllen bestimmte Kriterien in Bezug auf die Berücksichtigung sozialer, ökologischer und wirtschaftlicher Belange bei IT-Produkten und deren Produktion während des gesamten Lebenszyklus.
In seinen zukünftigen Ausschreibungen verweist die Bundesbeschaffung auf die Kriteriendokumente TCO Certified Notebooks 4 und TCO Certified Tablets 2.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Maria Sjölund Marktentwicklerin, TCO Development
Tel. +46 8 782 9297, E-Mail: maria.sjolund@tcodevelopment.com

Niclas Rydell. Product and Certification Director, TCO Development
Tel. +46 8 782 92 71, E-Mail: niclas.rydell@tcodevelopment.com

Anna Pramborg. Pressesprecherin, TCO Development
Tel. +46 8 782 93 46, E-Mail: anna.pramborg@tcodevelopment.com

2017-03-06T09:41:25+00:00 12 November, 2012|Categories: Best Practice, Neuheiten|Tags: , , , |